EA Play bald Teil des Game Pass!

EA Play Game Pass

Quelle: Xbox.com: Microsoft nimmt EA mit ins Boot!

EA Play Ende des Jahres Teil des Game Pass!

Microsoft will den Game Pass noch attraktiver für seine Kunden machen und nimmt EA mit ins Boot.
Ab Ende des Jahres, wahrscheinlich zum Launch der Next-Gen Konsolen, wird EA Play dazu kommen.
Der Game Pass selbst soll dadurch aber nicht teurer werden! Damit verspricht sich Microsoft noch mehr Kunden an Land ziehen zu können.

EA Play beinhaltet aktuell ca. 60 Spiele und würde normalerweise 25€ für das Jahres Abo kosten und 4€ für das Monats-Abo kosten.

Hier mal eine kleine Liste der Spiele die bald Teil des Game Pass sind:

  • NHL 21
  • Battlefield V
  • Need for Speed: Heat
  • Titanfall 2
  • Die Sims 4
  • Star Wars: Battlefront 2
  • usw..

Dies ist natürlich nur ein kleiner Teil der Spiele auf die wir uns freuen können.
Durch EA Play gibt es aber auch noch weitere Vorteile die man erlangt,
so hat man z.B. bis zu eine Woche schon Zugriff und kann neuere EA Games antesten. 
Die Spiele selbst kann man dann bis zu 10 Stunden spielen.

Desweiteren bekommt man 10% Rabatt auf EA Produkte im Microsoft Store.

EA Play auch über xCloud verfügbar

Microsoft kündigte auch an, dass alle EA Play Spiele über xCloud gezockt werden können.
xCloud ist der Streaming Dienst von Microsoft der ab 15. September für Android Smartphones und Tablets auf den Mart kommt. 
xCloud ist das Netflix-Streaming für Videospiele, ihr könnt ein Spiel direkt aus der Cloud heraus starten. Dabei wird das Spiel auf den Microsoft xCloud Servern berechnet, ihr selbst bekommt davon nichts mit. Ihr bekommt das Bild via Stream in Echtzeit an euer Endgerät übermittelt.

Dadurch seit ihr in der Lage PC spiele auf eurem Android Endgeät zu spielen, vorausgesetzt ihr habt einen unterstützten Controller mit eurem Endgerät verbunden. Die Spiele werden auch nicht installiert da ihr lediglich den Stream übertragen bekommt.

Aktuell wird die App nur auf Android Geräten verfügbar sein, da Apple die App aktuell in ihrem AppStore blockiert. Hier ist Microsoft aktuell noch in Verhandlungen. Wann die App auch für iPhone und iPad verfügbar sein wird ist noch unklar.

Zukunft des Gamings?

Microsoft geht mit dem Game Pass aktuell eine andere Richtung ein als Sony. 
Aber ist das auch der richtige? Ist das die Zukunft des Gamings?

Was denkt ihr darüber? Schreibt es in die Kommentare!

Schreibe einen Kommentar