Microsoft kauft Bethesda für 7,5 Mrd. Dollar!

Xbox Bethesda

Quelle: Xbox Twitter: Bethesda wurde von Microsoft aufgekauft!

For the Players!

Eigentlich ist das Sonys Leitspruch für die PlayStation, aber aktuell macht Microsoft einiges um Spieler glücklich zu stellen!

Microsoft gab bekannt, dass die Bethesda-Studios nun zur Xbox Familie gehören.

Zu den Bathesda -Studios gehören:

  • Id Software (bekannt für Doom Reihe)
  • Arkane Studios (bekannt für Dishonored)
  • Alpha Dog Games
  • MachineGames (bekannt für Wolfenstein)
  • Roundhouse Studios
  • Tango Gameworks
  • Bathesda Game Studios (bekannt für The Edler Scrolls)
  • ZeniMax Online Studios

Fallout, The Edler Scrolls, Doom und Wolfenstein sind einige Blockbuster Titel der Studios.

Damit hat Microsoft einen riesigen Deal eingetüttet. Die kommenden Spiele von Bethesda werden auch direkt zum Launch Tag im Game Pass verfügbar sein.

Aktuelle Spiele Verträge mit Sonys PS5 bestehen weiter, das bedeutet, dass z.B. Deathloop und GhostWire welche exklusiv für die PS5 erscheinen sollten auch für erste Zeit ein Exklusiv-Titel der PS5 sein werden.

Deathloop bleibt vorerst PS5 Exkluiv-Titel!

deathloop
Quelle: Bathesda: Deathloop bleibt erstmal PS5 Exklusiv-Titel

Die neu entwickelten Spiele werden, dann höchstwahrscheinlich nur noch für den PC und die Xbox erscheinen.

Mit diesen Deal den Microsoft damit an Land gezogen hat und mit der am Launch Tag sofortigen Integration in den Game Pass, macht der Game Pass die neuen Xbox Konsolen verdammt sexy im Auge des Spielers!

Damit könnte Microsoft die aktuelle Kluft, die zwischen PS4 und Xbox One entstanden ist, für die neue Konsolen Generation wett machen.

Die Xbox könnte durch den Game Pass für Gamer nun interessant sein, die zuvor nur auf dem PlayStation System unterwegs waren.

Für ca. 13€ im Monat habt ihr eine riesige Spiele Bibliothek zur Auswahl. 
Da kann Sony aktuell nicht mithalten, zwar gibt es PS Now die mit ca. 700 Spielen gut bestückt ist, aber die meisten Spiele sind dort PS3 Spiele. Es gibt aber auch PS4 Spiele, die Zahl ist aber noch sehr gering, außerdem werden die Spiele frühestens ein Jahr nach Release in PS Now aufgenommen.

Schreibe einen Kommentar